Livos ADAO Imprägniergrund 259

Lieferzeit
1-3 Werktage
Artikelnummer
103.05.0001C
Ab 13,50 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
54,00 € / 1 l
  • Anwendung im Außenbereich
  • Für saugfähige, unbehandelte Massivhölzer
  • Erhöht Widerstandskraft gegen Bläuepilze
  • Nach DIN EN 71, Teil 3, für Spielzeug geeignet

 

  • Portofrei ab 79 €

    auẞer Speditionslieferungen

  • 5 % Rabatt

    für Neukunden nach Anmeldung

  • Shopauskunft.de

    100% zufriedene Kunden
  • Kauf auf

    Rechnung
  • Schneller

    Versand

  • Telefonische Beratung

    0361-6003126

Produktinformation - Livos ADAO Imprägniergrund Nr. 259 -

Der Livos ADAO Imprägniergrund Nr. 259 ist eine tief eindringende und dezent honigtönende Grundierung für den Außenbereich, welche die Widerstandsfähigkeit von Holz erhöht. Der Imprägniergrund ist nach DIN EN 71, Teil 3 auch für die Verwendung auf Spielzeug geeignet und bei sachgemäßem Gebrauch gesundheitlich nicht bedenklich.

Anwendungsbereich

Livos ADAO Imprägniergrund Nr. 259 ist für die Anwendung auf allen unbehandelten, saugfähigen und bläueanfälligen Nadelhölzern im Außenbereich geeignet.

Farbton

Der Imprägniergrund ist leicht gelblich und wirkt dezent honigtönend.

Verbrauch und Reichweite

1 l Imprägniergrund reicht in etwa für eine Fläche von 15 m², was ungefähr einem Verbrauch von 70 ml pro m² entspricht. Der tatsächliche Verbrauch hängt jedoch von der Beschaffenheit des Untergrundes ab und sollte durch einen Probeauftrag ermittelt werden. Unverdünnt ergeben sich für die verschiedenen Gebindegrößen etwa folgende Reichweiten:

  • 0,05 l – 0,7 m²
  • 0,75 l – 11 m²
  • 2,5 l – 36 m²
  • 5 l – 71 m²
  • 10 l – 143 m²
  • 30 l – 429 m²
  • 200 l – 2857 m²

Verarbeitung

Vorbereitung des Untergrundes
Das Holz muss fest, staubfrei und saugfähig sein und die Holzfeuchte muss unter 15 % liegen. Fensterfalze von neuen Fenstern sollten zunächst hauchdünn mit KALDET Wetterlasur Nr. 281 bestrichen und Silikon erst nach vollständiger Durchtrocknung eingesetzt werden. Silikon sollte weiterhin nicht mit ADAO Imprägniergrund oder anderen Livos Produkten überstrichen werden. Eichenholz muss mit LINUS Grundieröl Nr. 233 vorbehandelt werden.

Verarbeitungsbedingungen
Die Temperaturen während der Verarbeitung sollten mindestens 12 °C betragen das Wetter sollte trocken sein.

Anrühren und Verdünnen
Das Produkt kann zum Zwecke des Spritzauftrags mit 5 – 10 %, oder für den Auftrag durch Tauchen mit 10 – 20 % SVALOS Verdünnung Nr. 222 oder SVALOS Tauch- und Spritzverdünnung Nr. 293 gestreckt werden.

Auftragen
ADAO Imprägniergrund wird satt mit einem Pinsel, durch Spritzen oder Tauchen aufgetragen, wobei bei einem sehr saugfähigen Untergrund ein zweiter Auftrag nach etwa 24 Stunden notwendig sein kann. Nach etwa einer knappen halben Stunde kann der Überstand mit einem nichtfasernden Tuch oder einem trockenen Pinsel abgenommen werden. Es gilt zu beachten, dass das Produkt keine Schicht auf dem Holz bilden, sondern nach dem Trockenvorgang angeschliffen werden soll.

Trockenzeit
Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50 % und einer Temperatur von 23 °C beträgt die Trockenzeit etwa 48 Stunden.

Nachbehandlung und Pflege
Etwa 2 – 3 Wochen nach der Behandlung mit ADAO Imprägniergrund Nr. 259 ist eine Nachbehandlung der Holzoberfläche mit Livos Lasuren oder Lacken notwendig.


Weitere Informationen siehe Technisches Merkblatt!

Mehr Informationen
Artikelnummer
103.05.0001C
Preis
13,50 €
Hersteller
Livos
Eigenschaft
ölig - lösemittelhaltig
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Livos ADAO Imprägniergrund 259
Ihre Bewertung

© 2022 BauNatura Alle Rechte vorbehalten   |  AGB  |  Impressum  |  Datenschutz

To Top