Biofa Vernilux Aqua Buntlack schwarzoliv RAL 6015 außen 5141 Lösemittelfrei seidenglänzend

Lieferzeit
1-3 Werktage
Artikelnummer
114.22.0143C
Ab 45,00 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
45,00 € / 1 l
  • Aus natürlichen Rohstoffen für den Innenbereich
  • Seidenmatter, gut deckender Buntlack
  • Schmutz- und wasserabweisender Lack
  • Bedingt kratzfest, gute Haftung, erfüllt Spielzeugnorm
  • Für Fenster, Türen, Geländer, Möbel, Innenausbau
  • Auch für Metall nach Grundierung mit Rostschutzfarbe
  • Mischfarbe - keine Rücknahme & Austausch
  • Portofrei ab 79 €

    auẞer Speditionslieferungen

  • 5 % Rabatt

    für Neukunden nach Anmeldung

  • Shopauskunft.de

    100% zufriedene Kunden
  • Kauf auf

    Rechnung
  • Schneller

    Versand

  • Telefonische Beratung

    0361-6003126

Produktionformation - Biofa Vernilux Aqua Buntlack außen 5141-5142 -


Der Biofa Vernilux Aqua Decklack außen ist ein natürlicher Lack für Fenster, Türen, Geländer, Garagentore, Holzfassaden und Gartenhäuser. Die natürliche Landhausfarbe ist ebenso für alle Holzoberflächen im sowie für mit Rostschutz vorbehandelte Metalle, Heizkörper und Heizungsrohre geeignet.

Wir mischen für Sie jeden RAL Farbton in Gelb, Orange, Rot, Violett, Blau, Grün, Grau, Braun, Schwarz und Weiß als Biofa Vernilux Holzlack. Dabei dient die RAL Classic Farbkarte als Grundlage.

Die BIOFA VERNILUX Aqua Landhausfarbe ist ein wasserverdünnbarer, widerstandsfähiger und wasserabweisender Lack aus nachwachsenden und mineralischen Rohstoffen. Er hat eine sehr gute Deckkraft und Haftung und eine hohe Dauerelastizität. Erfüllt die Norm EN 71, Teil 3 (Sicherheit von Kinderspielzeug) sowie die DIN 53160 (Schweiß- und Speichelechtheit). Der Lack eignet sich für alle Holzbauteile im Außenbereich wie z.B. Fenster, Türen, Geländer, Garagentore, Fassaden etc.

Metalluntergründe zuerst entsprechend vorbehandeln. Achtung! BIOFA Produkte für den Außenbereich sollen den baulichen Holzschutz abrunden. Daher ist der bauliche (konstruktive) Holzschutz bei der Planung und Ausführung unbedingt zu beachten (DIN 68800-2(4). Waagerechte Flächen mit stehendem Wasser sind zu vermeiden. Senkrecht stehende Hölzer sind von unten zu verschliessen, damit kein Wasser aufsteigen kann.

Der ökologische Holzlack weiß und vielen weiteren RAL Farben von rot, grün, gelb oder blau ist nur für den Außenbereich anwendbar. Natürlich haben wir auch Biofa Vernilux Lacke bzw. Landhaus für den Innenbereich im Angebot. Der Lack ist für Türen, Fenster oder auch für das lackieren von Holzmöbeln im Außenbereich geeignet. Der Lack bildet eine schützende Schicht auf dem Holz und sperrt es gegen äußere Einflüsse wie Wind & Wetter ab. Bei dem Biofa Vernilux Aqua Holzlack handelt es sich um einen Decklack welcher die natürliche Holzstruktur abdeckt und das Holz in einem beliebigen Farbton erscheinen läßt. Naturharz Holzlack wie der Biofa Vernilux trocknet durch Oxidierungsprozesse, wobei die Naturharze aushärten. Dies dauert länger wie bei Lacken mit chemischen Zusätzen wie Trockenstoffe. Hier empfiehlt es sich meist, eine Grundierung mit einer Vorstreichfarbe vorzunehmen, um eine gute Haftung und ein gleichmäßiges Farbergebnis zu erhalten. Genaue Verarbeitungshinweise und Anwendungstipps finden Sie in den technischen Merkblättern der Produkte. Es gibt in unserem Shop sehr viele Holzlack Farben.

Bei der Biofa Landhausfarbe handelt es sich um einen deckenden, anfangs leicht seidenglänzenden, dann seidenmatten Holzanstrich auf Naturölbasis für Holz im Außenbereich. Die Biofa Landhausfarbe ist offenporig, lässt das Holz atmen und vermindert Quellen und Schwinden. Weiter ist sie wasserabweisend sowie äußerst wetter- und UV-beständig. Eine Grundierung ist empfehlenswert, aber auch nicht unbedingt notwendig. Die Farbe lässt sich ohne vorheriges Abschleifen des Holzes einfach überstreichen. Die Biofa Vernilux Landhausfarbe ist zudem äußerst leicht und ansatzfrei verstreichbar und trocknet beim Streichvorgang nicht an. Der Holzton und die Maserung werden von der Biofa Landhausfarbe überdeckt, die Struktur des Holzes bleibt jedoch erkennbar. Die aufgetragene Farbe reißt nicht, blättert nicht und schuppt nicht ab.

Der getrocknete Anstrich ist unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze.

Alle Vorteile des Biofa Decklack Aqua Buntlack innen

• volldeklariert und emissionsarm
aus natürlichen Rohstoffen
lösemittelfrei und seidenglänzend
wasserverdünnbar
widerstandsfähig
sehr gut haftend und hochdeckend
schmutz- und wasserabweisend
schweiß- und speichelecht
erfüllt die Spielzeugnorm EN 71, Teil 3
hoher Anteil an nachwachsenden Rohstoffen
schnelle Trocknung
geruchsarm
vergilbungsarm

Inhaltsstoffe

Wasser, Bindemittelemulsion auf Basis Sojaölfettsäure, Titandioxid, Kreide, Talk, mehrwertiger Alkohol, Pigmente je nach Farbton, Netz-mittel, Quellton, Entschäumer, Zink-Trockner, Oberflächenadditiv, Konservierungsmittel (Benzisothiazolinon).

Verarbeitung

Arbeitsschritte:
1. Vorbehandlung: Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max. 12%), sauber, tragfest und fettfrei  sein. Alte lose Farbschichten entfernen. Intakte Schichten matt schleifen. Kanten gut abrunden. Gerbsäurehaltige Hölzer (z.B. Eiche) oder Tropenhölzer (z.B. Framire) vor der Erstbehandlung mit Terpentinersatz oder Spiritus gründlich abwaschen, gut trocknen lassen. Endschliff ab P 120.

2. Grundanstrich:
Unbehandelte Holzuntergründe mit BIOFA Vorlack AQUA 1211, korrosionsgefährdete Metallteile, Zink und verzinkte Unter-gründe mit geeigneter Rostschutzfarbe grundieren. Nach vollständi-ger Trocknung mit P 180-220 schleifen.

3. Zwischen- und Schlussanstrich:
Lack gründlich aufrühren. Kann bei Bedarf mit 3-5% Wasser verdünnt werden. Dann mit Pinsel oder Rolle zwei Schichten (70-80 µm Nassschichtstärke pro Schicht) auf-tragen. Nur weiche, langhaarige, gesplisste Acryllackpinsel bzw. fein-porige Schaumstoffrollen oder Schaumstoff-Flock-Walzen verwenden. Zwischen den Schichten mit Körnung P 220 zwischenschleifen.
Zur Verarbeitung im Spitzverfahren den Lack mit 5-10% Wasser ver-dünnen und Spritzparameter wie Druck, Düsendurchmesser etc. der jeweiligen Spritz- und Verfahrensart anpassen.

4. Reinigung der Arbeitsgeräte:
Sofort nach Gebrauch mit BIOFA Pinselreiniger 0600 und Wasser auswaschen. Angetrocknete Pinsel oder Rollen mind. 24 Std. im Pinselreiniger stehen lassen.

Wichtig

Vorversuche durchführen! Gebinde aus unterschiedlichen Char-gen vor der Verarbeitung mischen! Vor und während der Arbeit regelmäßig gründlich aufrühren. Nicht unter 12°C und einer Luft-feuchtigkeit die höher als 80% liegt, verarbeiten! 
Achtung! Bei Streichpausen das Werkzeug im Lack stehen lassen. Nicht ausspülen oder in Wasser aufbewahren.
Endbeschichtete Holzflächen regelmäßig inspizieren, kleine Schäden sofort ausbessern, dadurch verlängert sich die Haltbar-keit.

Trocknung


Nach 6-8 Std. staubtrocken, nach 16-24 Std. schleif- und überstreichbar (20°C/50-55% rel. Luftfeuchtigkeit). Nach 7 Tagen ist der Lack durch-getrocknet. Bei zu hohen Schichtdicken, ungünstigen klimatischen Verhältnissen, sowie Hölzern mit Gerbsäure (z.B. Eiche, Kastanie, etc.) und Tropenhöl-zern muss mit längeren Trockenzeiten gerechnet werden.

Verbrauch/Ergiebigkeit pro Auftrag

Streichen/Rollen: ca. 40-60 ml/m2 bzw. 16 -25 m2/l.


Weitere Informationen siehe Technisches Merkblatt!
Mehr Informationen
Artikelnummer
114.22.0143C
Preis
45,00 €
Hersteller
Biofa
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Biofa Vernilux Aqua Buntlack schwarzoliv RAL 6015 außen 5141 Lösemittelfrei seidenglänzend
Ihre Bewertung

© 2022 BauNatura Alle Rechte vorbehalten   |  AGB  |  Impressum  |  Datenschutz

To Top