Biofa Steinöl RAL 3027 himbeerrot 21001

Lieferzeit
1-3 Werktage
Artikelnummer
114.05.0081C
Ab 39,60 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
39,60 € / 1 l
  • Schutz von saugfähigen mineralischen Untergründen
  • Seidenglänzende, strapazierfähige Oberfläche
  • Wasserabweisende Oberfläche, seidenmatter Glanz
  • Farblose oder transparent Schlussbeschichtung
  • Mischfarbe - keine Rücknahme & Austausch
  • Portofrei ab 79 €

    auẞer Speditionslieferungen

  • 5 % Rabatt

    für Neukunden nach Anmeldung

  • Shopauskunft.de

    100% zufriedene Kunden
  • Kauf auf

    Rechnung
  • Schneller

    Versand

  • Telefonische Beratung

    0361-6003126


Produktinformation Biofa Steinöl 2100 Farblos & Farbig


Das Biofa Steinöl 2100 wird aus hochwertigen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und ergibt eine seidenglänzende, strapazierfähige, wasserabweisende Oberfläche. Dabei eignet sich das Biofa Steinöl je nach Untergrund als farblose oder transparent eingefärbte Grundierung und Schlussbeschichtung für saugfähige mineralische Untergründe im Innenbereich.

Achtung! Oxydativ trocknende Öle wie z.B. das Biofa Steinöl 2100 zeigen eine materialtypische Vergilbung. Dies betrifft vor allem farblose, weiße, blaue und helle Beschichtungen. Die Vergilbung tritt besonders als Dunkelvergilbung bei dunklen Lichtverhältnissen sowie durch Abdeckung der Oberflächen durch Teppiche, etc. auf.

Von rein weißen und hellen Farbtönen wird daher grundsätzlich abgeraten. Bitte bei der Farbtonauswahl beachten. Es empfiehlt sich das Anlagen einer Musterfläche.

Alle Vorteile im Überblick


• volldeklariert
• mit natürlichen Rohstoffen
• emissionsarm
• diffusionsfähig und antistatisch
• filmbildend und strapazierfähig
• schmutz- und wasserabweisend
• farblos und transparent farbig

Eigenschaften

BIOFA Steinöl ist eine Verkochung hochwertiger Naturöle und Harze. Es ergibt seidenglänzende, strapazierfähige, wasserabweisende Oberflächen und eignet sich je nach Untergrund als farblose oder transparent eingefärbte Grundierung und Schlussbeschichtung für saugfähige mineralische Untergründe im Innenbereich. Achtung! Oxydativ trocknende Öle können bei farblosen, weißen, blauen und hellen Abtönungen zu Vergilbungen führen. Die Ver-gilbung tritt besonders als Dunkelvergilbung bei dunklen Lichtverhältnissen sowie durch Abdeckung der Oberflächen durch Teppiche, Vorleger, etc. auf. 

Inhaltsstoffe

Aromatenfreies hochgereinigtes Testbenzin, Ricinenöl-Kolophonium-harzverkochung, Distelöl, Kolophoniumharz-Lösung, evtl. Pigmente je nach Farbton, Mattierungsmittel, Mikrowachs, Zink-oxid, Quellton, Entschäumer, Netzmittel, KobaltPolymer-Trockner, Calcium-, Zirkonium- und Mangan-Trockner, Antioxidans.

Farbliche Abtönungen des Steinöles

Steinöl kann von BIOFA ab Werk in Anlehnung an die Farbtonfächer RAL, NCS, Trox, dem transparenten BIOFA Farbtonfächer oder mit den BIOFA Colorölen  abgetönt werden. Bei hellen Farben und Pastelltönen werden Grund-, Zwischen- und Schlussanstrich bis max. 10% mit dem jeweiligen Coloröl eingefärbt.  
Achtung! Grundsätzlich müssen bei farbigen Abtönungen Zwischen- und Schlussanstrich im selben Farbton eingefärbt werden. Strukturbelassene, schon farbige Untergründe wie z.B. Cottofliesen, Kunststein- und Natursteinplatten werden mit Steinöl farblos beschichtet.

Arbeitsschritte

1. Vorbehandlung
Die Untergründe müssen tragfähig, sauber, alkalisch neutral und trocken (Zementestriche Restfeuchte < 1,5 CM %, Anhydridestriche Restfeuchte < 0,5 CM %, Anhydritestriche auf Fußbodenheizung < 0,3%), und nach Anweisung des Herstellers geschliffen und entstaubt sein. Anhydridestriche bis Korn 60 gut schleifen.

Wichtig: Nach dem Reinigungsschliff muss eine homogene, geschlos-sene aber saugfähige Oberfläche vorhanden sein. Die Estrichoberfläche muss die Qualität eines Nutzestriches aufweisen. Sandende Untergründe müssen mit einem entsprechenden Tiefgrund vorbehan-delt und anschließend abgespachtelt werden.

Bei Verwendung auf neuen Böden mit Fußbodenheizung ist die Heizung vor der Oberflächenbehandlung gemäß den Vorschriften stufenweise hochzufahren und ca. 3 Tage auf Vollleistung zu fahren. 24 Std. vor der Behandlung wird sie abgeschaltet (nur im Winter auf niedrigster Stufe laufen lassen) und 72 Std. nach der letzten Behand-lung wieder stufenweise in Betrieb genommen (Wasserdurchlauf mit   5 °C Steigerung pro Tag, max. Durchlauftemperatur 30 °C). 


2. Grundanstrich
Bei stärker und sehr saugstarken Untergründen wie z.B. Cotto-Fliesen und einigen Estrichtypen (z.B. manche Anhydritestriche) muss zuerst mit BIOFA Universal Hartgrund 3754 lösemittel-haltig grundiert werden, sonst sind Flecken- oder Schlierenbildungen möglich. Eine Übersättigung des Untergrundes beim Grundieren ist zu vermeiden! Es darf kein Hartgrund 3754 an der Oberfläche stehen blei-ben. Bei gering und normal saugenden Untergründen wird das Steinöl einmal gleichmäßig im Kreuzgang mit kurzfloriger Bodenwalze, Mopp, Pinsel oder Lappen aufgetragen. Auf Zementfliesen das Öl unbedingt mit saugfähigem Tuch/Lappen kreisend verreiben (es dürfen keine Spuren sichtbar sein).

3. Zwischen- und Schlussanstrich
Steinöl farblos bzw. Steinöl farbig zweimal gleichmäßig und ansatzfrei im Kreuzgang mit kurzfloriger Velourrolle auftragen.
Bei Behandlung von schwach bis gering saugenden Untergründen (z.B. Terrazzo-, diverse Kunst- und Natursteinplatten etc.) wird Steinöl farblos nur 1-2-mal dünn mit einem Mopp aufgetragen. Mit BIOFA Verdünnung 0500 kann die Verarbeitbarkeit und Auftragsmenge eingestellt werden.
Achtung! Anhydritestriche sind nicht wasserfest. Es muss daher immer auf eine geschlossene Steinölschicht geachtet werden.

4. Reinigung der Arbeitsgeräte: Sofort nach Gebrauch mit Verdün-nung 0500 reinigen. Verschmutzte Verdünnung kann wiederverwendet werden, wenn man sie nach einer Ruhephase abdekantiert.

5. Reinigung und Pflege der Oberflächen
Trockene Reinigung mit weichem Besen, Tuch, Mopp oder Staubsaugerbürste. Bei feuchter Reinigung mit pH-neutralem, mildem Reinigungsmittel in handwar-mem Wasser. Wir empfehlen NACASA Universalreiniger 4010 (BIOFA Händler). Für Fußbodenoberflächen siehe spezielle Reinigungs- und Pflegeanleitung!


Weitere Informationen siehe Technisches Merkblatt !

 

 

 

Mehr Informationen
Artikelnummer
114.05.0081C
Preis
39,60 €
Hersteller
Biofa
Farbe
Rot
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Biofa Steinöl RAL 3027 himbeerrot 21001
Ihre Bewertung

© 2022 BauNatura Alle Rechte vorbehalten   |  AGB  |  Impressum  |  Datenschutz

To Top